Geschichte, Quellen

Digitale Bibliotheken: Wuppertaler Geschichte

27/02/2013/Felstau

Hier eine erste Linksammlung zu online zugänglichen digitalen Ausgaben historisch interessanter Bücher über Wuppertal:

Otto Schell
Die Denkmäler der Stadt Elberfeld
Elberfeld : Baedeker, 1904
http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd/content/structure/3654021

Otto Schell
Geschichte der Stadt Elberfeld
Elberfeld : Baedeker, 1900
http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd/content/structure/3680174

Clemen Paul
Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz, im Auftrage des Provinzialverbandes (1891)
Düsseldorf: Schwann, 1894
http://archive.org/stream/diekunstdenkmle00clemgoog#page/n6/mode/2up

Adolf Werth
Festschrift zur Jahrhundertfeier der Stadt Barmen
Ausführliches Programm zur JahrhundertfeierBarmen 1908
www.barmen-200-jahre.de

Mehr finden Sie z.B. hier:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/

Karten der Königlichen Preussischen Landesaufnahme bei Landkartenarchiv.de (1:100.000)

Erst 1877 gab es mit der Preußischen Neuaufnahme und seinen Meßtischblättern, im Maßstab 1:25.000 und 1878 mit der Karte des Deutschen Reiches, im Maßstab 1:100.000  ein gesamtdeutsches Kartenwerk.


Wikisource ist eine Sammlung von Quellentexten, die entweder urheberrechtsfrei sind oder unter einer freien Lizenz stehen. Wikisource versteht sich als Qualitätsprojekt, das mit Scans einer jeweils zuverlässigen Textgrundlage arbeitet. Die deutschsprachige Wikisource hat mittlerweile 32.723 Werke in ihrem Bestand. Zur Erschließung dieser Texte gibt es bei Wikisource außerdem noch Autorenseiten, Themenseiten und Seiten zu Orten und Regionen.

Themenseiten

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook