Politik

Landschaftsplan Wuppertal-Nord im ersten Änderungsverfahren

27/02/2013/Felstau

Die Stadt Wuppertal informiert:

„Diese Offenlage findet nun vom 28.01.2013 bis zum 01.03.2013 statt. Hierzu haben die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, Anregungen und Bedenken zum Plan vorzubringen.

Zum Landschaftsplan Wuppertal-Nord gehören die gesamten unbesiedelten Flächen im Norden Wuppertals von Nächstebreck im Osten bis Schöller im Westen mit einer Größe von ca. 3000 Hektar.

Im Landschaftsplan wird dargestellt, wie die Natur und Landschaft geschützt und entwickelt werden soll. Schwerpunkte sind

  • der Schutz und die Pflege schutzwürdiger Bereiche,
  • die Erhaltung und Pflege zum Zwecke der Erholung für die Stadtbewohner/-innen,
  • die Erhaltung der Kulturlandschaft durch eine nachhaltige Land- und Waldwirtschaft.

Der Landschaftsplan Wuppertal-Nord ist seit dem 29.03.2005 rechtskräftig – im Änderungsverfahren geht es vor allem um die Neufestsetzung der Landschaftsschutzgebiete mit besonderen Festsetzungen, die Erweiterung des Geltungsbereiches vor allem im Bereich Dornap und eine Neugestaltung des Festsetzungstextes.“

Hier können Karten und Texte auch online eingesehen werden

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook