Essen und Trinken, Nachbars Garten

19.10 bis 17.11.2013 – Ausstellung „Vielfalt statt Einerlei – gemeinsam für den Schutz der Obstwiesen“ mit Streuobstverkauf

18/10/2013/Felstau

Die Wanderausstellung “Vielfalt statt Einerlei – gemeinsam für den Schutz der Obstwiesen” informiert über die Bedeutung und Schutzwürdigkeit der Streuobstwiesen im Bergischen Städtedreieck. Obstsorten werden vorgestellt, Artenreichtum, Kulturgeschichte, regionale Akteure werden ins Bewusstsein gerückt. Dabei wird nicht nur der Verstand angesprochen. Auch sinnliche und spielerische Annäherung wird ermöglicht.

Die vom Landschaftsverband Rheinland mit den Biologischen Stationen konzipierte Ausstellung wird nun – passend zur Erntezeit – vom 19. Oktober bis zum 17. November im Botanischen Garten Wuppertal Station machen.
Die Ausstellung wird im Gartenzimmer der Villa Eller (neben dem Elisenturm) auf der Hardt zu besichtigen sein, im Oktober werktags von 7.30 – 18 Uhr, samstags und sonntags von 9.00 – 18 Uhr. Im November schließt der Botanische Garten bereits um 16.30 Uhr.

Am ersten Ausstellungstag (19.10.2013, 11.00 – 17.30 Uhr nimmt WuppApfel mit einem Tafelobstverkauf von regionalem Streuobst an der Veranstaltung teil. Der Erlös wird in regionales Streuobst reinvestiert. Vorbestellungen werden gerne entgegen genommen (Kontaktinformationen finden Sie im Impressum). Insbesondere ist dies auch eine Gelegenheit, die verschiedenen Sorten einmal unverbindlich zu probieren.

Auch am 26.10.2013 findet von 14.00 – 18.00 Uhr an der Nordbahntrasse, Bahnhof Loh (ehem. Gleis 2), Rudolfstraße 125, hinterm Café Tacheles ein Apfelverkauf statt. Außerdem kann man im Bahnhof von 14.00 bis 16.00 Uhr Kontakt zur Bergischen Gartenarche aufnehmen.

Links zum Thema:

Projekt „Obstwiesenförderung Bergisches Städtedreieck“
Bei der Biologischen Station Mittlere Wupper können Sie sich eine mobile Hausmosterei ausleihen und Ihre Äpfel selbst zu Saft verarbeiten.
Leihgebühr: 25 Euro (Kaution: 150 Euro)
Interesse?
Kontakt: Biologische Station Mittlere Wupper
Vogelsang 2
42653 Solingen
FON: 0212 – 25 42 7-30
FAX: 0212 – 25 42 7-28
E–Mail: info@bsmw.de
Internet: www.bsmw.de

Ronsdorfer Apfelsaftmanufaktur, An der Blutfinke 132, 42369 Wuppertal. Direkte Versaftung Ihrer eigenen, mitgebrachten Äpfel durch die Familie Auer. Der Saft wird nicht erhitzt. Bitte eigene Flaschen oder Kanister mitbringen. Termine im Bergischen Land

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook