Aktuelles

Frühling im Botanischen Garten

25/02/2014/Klaus-Günther Conrads

Der Frühling dieses Jahres 2014 erreichte am vergangenen Februar-Wochenende einen neuen Höhepunkt. Bei strahlend blauem Himmel tummelten sich viele Menschen in der Natur und genossen die Sonnenstrahlen. Bevorzugtes Ziel war einmal mehr der Botanische Garten auf der Hardt. Im Schatten von Elisenturm, von dem sich eine gute Weitsicht genießen ließ, und der Villa Eller  servierte die Natur ein wahres Feuerwerk der Farben. Krokusse sorgten für Blumenteppiche, für die sich sonst der Schlosspark Husum rühmt.

krokusse

Alpenveilchen boten einen weiteren Farbtupfer. Dazu das Weiß der Schneeglöckchen und Heidekraut in verschiedenen Tönungen.

heidekraut  schneegloeckchenwiese

Bleibt die offene Frage, ob der Winter ausbleibt oder noch einmal mit Macht zuschlägt und Pflanzen schädigt.

Fotos: Conrads

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook