... zu spät!

Stadtmacher Festival soll es jetzt jedes Jahr geben

14/04/2014/Felstau

Nach der gelungenen Premiere wollen die Veranstalter das Festival am Bahnhof Mirke wiederholen.

27. Mai – 1. Juni 2014 – Stadtentwicklung von unten – das Labor Utopiastadt?

RELEASE: CLOWNFISCH #5 »UTOPIASTADT«

„Für die fünfte Ausgabe des clownfisch statementmaganzins haben wir dazu eingeladen, die Utopien unsere Zeit und deren Umsetzungsansätze zu zeigen. Wie sehen die konkreten Utopien aus? Wo stehen wir? Welche Ansätze haben eine Testphase erreicht oder bereits punktuelle Anwendung gefunden? Wir zeigen Ideen, Ansätze, Versuche, Erfolge und vielleicht auch Misserfolge aus künstlerischem, wissenschaftlichem, wirtschaftlichem, sozialem oder politischem Kontext.

Begleitend zum Erscheinen des Magazins gibt es ein umfangreiches Programm, welches dazu einlädt an den beschriebenen Utopien weiter zu denken, die nächsten Schritte zu arbeiten oder eben genau diese zu zeigen.“

27.05. Di // 19:00
Stadtentwicklung von unten – das Labor Utopiastadt?
Durch leere Kassen erfahren umfassende Stadtentwicklungsprozesse häufig immer weniger öffentliche Förderung. So zeichnet sich die gesellschaftliche, ökologische und insbesondere kulturelle Entwicklung einer Stadt vermehrt durch innovative, nicht von oben gesteuerte, Initiativen und Eigenengagement der Zivilgesellschaft von unten aus. Doch, wie funktionieren diese innovativen Kooperationsmuster und welche Potentiale zur Entfaltung gibt es? Welche Vor- und Nachteile zur Akzeptanz erfährt eine solche Stadtentwicklung von unten? Diese Fragen werden am 27.05.14 ab 19 Uhr am Beispiel der Utopiastadt mit Christian Hampe (Geschäftsführer und künstlerische Leitung Utopiastadt) und Uwe Schneidewind (Vorstandsvorsitzender TransZent und Präsident des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie) diskutiert.

Die Veranstaltung findet in Utopiastadt am Bahnhof Mirke (Mirker Str. 48) in Wuppertal statt und ist zugleich der Auftakt zum Veranstaltungsprogramm im Rahmen der Veröffentlichung der 5. Ausgabe des clownfisch Statementmagazins zum Thema »Utopiastadt«. Da die Teilnehmerzahl hier begrenzt ist, wird um Anmeldung unter transzent@uni-wuppertal.de gebeten.

28.05. Mi
Urban Gardening in Kooperation mit den Utopiastadtgärtnern

»Lokal im eigenen Quartier sezten wir uns mit Landwirtschaft, Gemüseanbau, historischen Pflanzen und Sensibilisierung von urbanen Gartenthemen auseinander. Jenseits von »Peak-Oil« und Großkonzernen der Lebensmittelindustrie entsteht so eine bürgernahe Station mit Lehr- und Lernveranstaltungen, barierefreiem Gärtnern, Projekten zur Kompostierung und Energiegewinnung, Imkern und offen zugänglichen Gemüsebeeten und Kräuteranbau für die hauseigene Gastronomie.«

Urban Gardening Infoabend
Garten / Utopiastadt | Mirker Str. 48 | 42105 Wuppertal
Beginn: 19 UHR
Eintritt: frei!

01.06. So // 15:00
Upcycling und Reparatur
Elektro Reparatur Café in Kooperation mit /dev/tal e.V.
Fahrrad Reparatur Café in Kooperation mit Mirker SchraubarInnen
Gartenstube in Kooperation mit Utopiastadtgarten

UTOPIASTADT (Bahnhof Mirke – km 13,6 Nordbahntrasse)
Mirkerstr. 48 | 42105 Wuppertal | 0202 39 34 86 57
info@clownfisch.eu | www.clownfisch.eu

 

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook