Publikationen

Buchreihe Wuppertals grüne Anlagen – Rezension Zandera

24/04/2014/Felstau

Wir freuen uns über die überregionale Aufmerksamkeit der Fachpresse:

zandera

„Förderverein Historische Parkanlagen Wuppertal e.V. (Hrsg.):

In einer ansprechenden Buchreihe soll die Geschichte der Gartenkultur in Wuppertal einem breiten Publikum nahe gebracht werden. Der Rahmen wird dabei recht weit gefasst und schließt Informationen über Geologie, Architektur, Landwirtschafts-, Siedlungs- und Sozialgeschichte ein. Die Bücher sind durchgehend farbig mit historischen und aktuellen Darstellungen illustriert, eine Doppelseite zeigl jeweils einen Orientierungsplan. Sofern vorhanden, sind auch historische Gartenplänc (z.B. Gebr. Siesmayer für die Anlage Hardt, Artur Stüting für die Banner Anlagen) großformatig wiedergegeben. Für Spaziergänger ist außerdem ein Faltplan für die größeren Anlagen im Taschenformat beigefügt.

Unter den zahlreichen Autoren der Einzelbeiträge sind die in historischen Dingen erfahrenen Gartenarchitektinnen Rose Wörner, Antonia Dinnebier, Barbara Vogt und Irmela Löw.

Gartenhistorisch von besonderem Interesse ist die Geschichte des bis heute existierenden Barmer Verschönerungsvereins von 1864, verbunden mit Arbeiten von Joseph Clemens Weyhe, Oscar Hering und Artur Stüting, die Anlage  des  Zoos  Elberfeld  und  der  Hardt-Anlagen ebenda durch Heinrich Siesmayer 1880, nicht zuletzt auch die Gestaltungen des 20. Jahrhunderts, unter denen Arbeiten von (Kurt?) Schönbohm und Rose & Gustav Wörner in den Hardtanlagen Erwähnung finden. Von Stüting (1872-1927), dessen Vorname bisher unbekannt war, besitzt die Gartenbaubücherei zwei Werke über Planzeichnen, die nun im Katalog genauer zugeordnet werden konnten.

Clemens Alexander Wimmer“

ZANDERA 29 (2014), Nr. 1 – Zeitschrift der Berliner Gartenbaubücherei

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook