... zu spät!

26.9.2014 – Biotoppflege Eskesberg

10/09/2014/Felstau

Unter der Leitung der Biologischen Station Mittlere Wupper und dem Ressort Umweltschutz sowie unter Mitwirkung von Bürgerinnen und Bürgern finden regelmäßig Biotoppflegeaktionen im Naturschutzgebiet „Eskesberg“ statt.
Lebensraum für seltene Arten erhalten – Helfen Sie mit!

Ekesberg_1web

Der Charakter der „mageren“ Brache der Deponie Eskesberg würde ohne Pflege durch Verfilzung der Narbe und durch Mineralisierung organischen Materials verloren gehen. Einige Flächen werden regelmäßig professionell gemäht um den Flächen Nährstoffe zu entziehen und  ein unkontrolliertes Übergreifen von invasiven Neophytenbeständen (z.B. Riesenbärenklau) zu verhindern. So können sich seltenere Arten wie Zahntrost, Raue Nelke, Klappertopf, Karden wieder ausbreiten.

Wer dabei sein will, kommt am 26. September 2014 um 15 Uhr zum Treffpunkt ist am oberen Ende der Krummacherstraße (Nähe Hotel Eskeshof).

Infos

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook