Aktuelles

Sanierung der Treppenanlage im De-Weerth-Wald

01/10/2014/Felstau

„Beginnen sollen die Arbeiten, je nach Wetterlage, im ersten Quartal 2015. Franken rechnet mit einer Bauzeit von zwei bis drei Monaten – in denen eine Vollsperrung der Treppe nötig sein wird. Unter anderem wird die komplette Stufenanlage mit gesandstrahlten Basaltbetonblockstufen neu gebaut und die Handläufe und Absturzgeländer werden erneuert.“

Quelle:

250.000 Euro: Stadt saniert Treppe zur Nordstadt. Die Verbindung zwischen Luisenstraße und Ottenbrucher Straße muss dafür zwei bis drei Monate gesperrt werden. Von Manuel Praest (WZ 30.9.2014)

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook