Aktuelles, Publikationen

Deutscher Gartenbuchpreis 2015 – 3. Platz für die Festschrift der Barmer Anlagen

24/03/2015/Felstau

Beste-Buecher-zur-Gartengeschichte

Deutscher Gartenbuchpreis 2015
Kategorie „Bestes Buch zur Gartengeschichte“

1. Platz – Lustwald, Beet und Rosenhügel von Clemens Alexander Wimmer
2. Platz – Die Kölner Flora von Stephan Anhalt & Gerd Bermbach
3. PlatzBarmer Anlagen. Herausgegeben von Dr. Antonia Dinnebier und Brigitte Alexander für den Förderverein Historische Parkanlagen Wuppertal e.V.

Deutscher-Gartenbuchpreis-2015-Bestes-Buch-zur-Gartengeschichte-3-Platz
Katharina von Ehren überreicht den 3. Platz „Bestes Buch zur Gartengeschichte“ für den 6. Band der Schriftenreihe Wuppertals grüne Anlagen „Barmer Anlagen – Barmer Verschönerungsverein seit 1864“ an die Herausgeberinnen Dr. Antonia Dinnebier und Brigitte Alexander. Dieser Band aus der Edition Köndgen ist gleichzeitig die Festschrift des Barmer Verschönerungsvereins, der 2014 sein 150. Jubiläum feiert.

Unter den über 100 Einsendungen von 38 Verlagen prämierte die Experten-Jury die besten Neuerscheinungen des Jahres 2015. Den Vorsitz führte Robert Freiherr von Süsskind, der den Gartenbuchpreis mit seiner Frau Sabine vor neun Jahren initiiert hat. Sein Familiensitz, das fränkische Schloss Dennenlohe, bot auch in diesem Jahr wieder den festlichen Rahmen für die Verleihung des Gartenbuchpreises.

Einen Herzlichen Glückwunsch an die Herausgeberinnen und die Autoren.

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook