... zu spät!

Symposium „Stadtgrün – Pflanz(en)konzepte für die Stadt der Zukunft“ vom 11. bis 12. November 2015 in Bonn

12/10/2015/Felstau

Städte sind extreme Lebensräume für Pflanzen. Hitze, Trockenheit, Salz und Verdichtung sind nur einige der Stressfaktoren, mit denen die Pflanzen zurechtkommen müssen. Grünflächen in Städten werden gebraucht, aber angesichts des Kostendrucks sehen sich viele Kommunen gezwungen, den Aufwand für Erstellung und Pflege von Grünanlagen zu reduzieren. Grünanlagen werten jedoch das Wohnumfeld auf und haben vielfältige positive Auswirkungen auf das Klima und das Leben in der Stadt. Gibt es Konzepte, Grünanlagen so zu realisieren oder umzugestalten, dass Erstellung und/oder Pflege mit geringem Aufwand möglich sind und doch funktionale und ansehnliche Ergebnisse herauskommen, die den Ansprüchen der Öffentlichkeit gerecht werden?

Dieser Frage will das Symposium „Pflanzenkonzepte für die Stadt der Zukunft“ vom 11. bis 12. November 2015 in Bonn nachgehen.

Anmeldung

Veranstalter:
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Rochusstraße 1
53123 Bonn

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook