Bedrohte Art

Vergessener Brunnen in der Südstadt

17/11/2015/Felstau

Im Jahr 1914 wurde an der Kölner Straße auf der Brücke über die Eisenbahn gegenüber der Stadthalle eine kleine Grünanlage angelegt. Außerdem wurde an der Wand zur Wohnbebauung der Blumenstraße ein Zierbrunnen installiert, der vom Bildhauer Erich Cleff geschaffen worden war, und bis vor kurzem völlig zugewachsen war. Nun hat das Grünflächen Resort den Brunnen wieder freigelegt und auch die beiden verschwundenen Säulen wurden im Becken wiedergefunden und gesichert. Der Südstadter Bürgervereien bemüht sicht um eine Wiederherstellung des Brunnens. Mit gut 15 000 Euro rechnet Hagemeyer allein für Maurer- und Steinmetzarbeiten. „Und dann kommen ja noch die Kosten für die Installation der Leitungen dazu.“

Brunnen-Koelner-Strasse

Viel Geld also für den Bürgerverein der Elberfelder Südstadt e. V. Doch es gibt Hoffnung:

Quellen:

 

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook