Veranstaltungen

10. September 2016 – appel interstellaire – eine Klangwanderung in die Nacht

31/08/2016/Felstau

mit Texten von Friedrich Schiller, Heinrich Heine u.a.
und Musik von Schubert, Schumann, Messiaen

Der Himmel als unendliches Sternenmeer, Wolkenfirmament und Verortung des Göttlichen beschäftigt die Menschheit seit Anbeginn, ebenso wie die Eroberung  der Lüfte und die Frage nach vorstellbaren Wesen im All. Dieses Phänomen zieht sich wie ein roter Faden durch die Stationen der multimedial zum Sehen und Hören gebrachten thematischen „Aufenthalte“ des Projektes auf dem Kiesberg.

Der Aussichtsturm auf der Königshöhe bietet die ideale Kulisse und Zielpunkt für die abendliche Klangwanderung, die sich aus den Parametern Lyrik in theatralischen Aktionen, Musik (Vertonungen von Franz Schubert und Robert Schumann) und dem abschließenden appel  interstellaire von Olivier Messiaen in der Fassung für zwei Hörner zusammensetzt.


Am und um den Von-der-Heydt-Turm werden speziell für den Anlass erstellte Filme in Verbindung mit live per formances (Schauspieler, Sänger und Hornisten) zu erleben sein.

Die nächtlichen Klangerlebnisse und schauspielerischen Aktionen erzeugen eine nachhaltige Verknüpfung der Eindrücke mit dem Naturraum – Texte, Filme und  Vertonungen interpolieren, tauschen sich aus, fragen und antworten.

Der Abend endet am Von-der-Heydt-Turm mit filmischer Rückschau auf das letzte Natur-und-Musik-Projekt im Mirker Hain 2014 und einem  geselligen Beisammensein.

Bitte eine Taschenlampe für den Rückweg mitbringen.

20 Uhr, Kiesberg Wuppertal  
ab Parkplatz Junkerweg

Olaf Reitz, Sprecher
Quirin Rast und Ulrich Sulser, Horn
Annette Robbert, Sopran
Wolfram Lamparter, Video

Eintritt auf Spendenbasis

Ein Projekt von Annette Robbert und dem Förderverein Historische Parkanlagen Wuppertal e.V.
In Kooperation mit: Stadt Wuppertal/Kulturbüro, WSW, Stadtsparkasse Wuppertal und Bayer

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook