Automated

DIE GRÜNE STADT

22/05/2017/Felstau

Landschaftsarchitekt Martin Rein-Cano: „Ein Park bleibt immer ein öffentlicher Raum, der allen gehört. Parks sind auch Orte für sozial Benachteiligte, die Bessergestellten haben ja vielleicht eine Terrasse, einen Balkon oder Garten. In Parks begegnen sich noch alle Gruppen der Gesellschaft … Ein Park ist ein gesellschaftliches Experimentierfeld.“ Mehr unter:
http://ift.tt/2rHJg3R

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook