Automated

„Gärten sind begehbare Bilder.“ / ludger gerdes, ‚anmerkungen‘ zu ’schiff für münster‘

10/06/2017/Felstau

Ja, das ist doch eigentlich die Frage unserer Zeit, die Vermittlung von Kultur und Natur. Das ist eine Kunst, auch Gartenkunst die wir brauchen.
Gärten sind wie erotischer Zustand zwischen Kultur und Natur. Die Kunst des 20. Jahrhunderts hat kaum mehr Gärten geschaffen. Vielleicht war sie autoerotisch. Gärten sind begehbare Bilder. Sie sind…
http://ift.tt/2rWt2nI

Kommentare sind geschlossen.

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook