Naturerlebnis

Naturerlebnis

Infoseiten & App für Baumfreunde

24/11/2012/Felstau

Der Begriff Arboretum leitet sich von dem lateinischen Wort „arbor“ (lat. für Baum) bzw. „arbustum“ (lat. für Baumpflanzung) ab. Damit umschreibt der zunächst fremdklingende Begriff Arboretum sehr treffend, was sich dahinter verbirgt: Ganz einfach ausgedrückt ist ein Arboretum eine Baum- bzw. Gehölzsammlung.

Im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Hochschule Osnabrück erarbeiteten drei Studenten die Webseite: arboreten.de – das Portal für Information, Austausch und Vernetzung der Arboreten in Deutschland.  (mehr …)

Naturerlebnis

Uni-Arboretum auf dem Campus Grifflenberg

28/06/2012/Felstau

Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch und Botanikerin Prof. Dr. Gertrud Lohaus haben am 21.06.2012 einen Baumlehrpfad auf dem Campus Grifflenberg eröffnet. Ab sofort können Studierende und Beschäftigte der Bergischen Universität, aber auch Besucher aus der Bergischen Region auf einem ca. 1 km langen Rundweg um die Uni-Gebäude 42 wichtige Baumarten Deutschlands sowie typische Forst-, Park- und Straßenbäume kennenlernen. (mehr …)

Naturerlebnis

Botanische Schilder am Hohenstein

25/06/2012/Felstau

Vor drei Jahren bat die Realschule Hohenstein hat eine Patenschaft für die Grünanlage am Hohenstein übernommen. Im April 2009 hatte der Förderverein mit finanzieller Unterstützung des Rotter Bürgervereins und mehrerer Wuppertaler Unternehmen eine Informationstafel aufgestellt, auf der die Geschichte der über 100 Jahre alten Grünanlage mit Texten und historischen Abbildungen veranschaulicht wird. Die Stadtverwaltung hatte damals die stark zugewachsene Felsengruppe wieder freigelegt. Schülerinnen und Schüler der benachbarten Realschule pflanzten Blumenzwiebeln, um die Rasenfläche zu verschönern. (mehr …)

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook