Veranstaltungen

Veranstaltungen

3. September 2016 – Sommerfest der Natur-Schule Grund

26/08/2016/Felstau

Natur-Schule-Grund

Es gibt zahlreiche Gründe, das Umweltfest in der kleinen Remscheider Hofschaft Grund zu besuchen, darunter Infos zu naturnahen Gärten, Tieren und Pflanzen, Angebote für Kinder und Erwachsene wie das Naturerlebnis mit allen Sinnen, Mikroskopieren von Tieren und Pflanzen und vieles mehr. U.a. werden Produkte angeboten, die vielfach aus natürlichen Materialien hergestellt sind oder als Gartendeko Verwendung finden können. (mehr …)

Aktuelles, Veranstaltungen

Information zu IG „Hardteinander“, die sich seit vielen Jahren für eine saubere Hardt einsetzt!

23/08/2016/Felstau

Die historische Parkanlage Hardt, gegründet im Jahre 1807, heut zu einem besonderen Gartendenkmal Wuppertals geworden, wird jedes Jahr von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und auch Familien als Bürgergarten und grünes Wohnzimmer zum Liegen, Spielen und Feiern genutzt. Der meist genutzte Bereich sind die Liegewiesen unterhalb der Grillhütte. Für eine Parkanlage, die mit großem Aufwand gepflegt und unterhalten werden muss, ist es mehr als wünschenswert, dass dieses „grüne Wohnzimmer“ der Stadt so gut von den Bürgerinnen und Bürgen angenommen wird.

Leider gibt es auch Schattenseiten der intensiven Nutzung. Das besonders hohe Besucheraufkommen hinterlässt nach schönen und sonnigen Tagen Spuren. Diese äußern sich in Form von riesigen Müllbergen. Das Ressort Grünflächen und Forsten hat in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsdienst der Stadt Wuppertal und der Polizei verschiedene Strategien zur Verbesserung der Situation auf der Hardt entwickelt und umgesetzt. Der Ordnungsdienst und die Polizei haben in enger Abstimmung die Intensität der Bestreifung und der Einsätze erheblich erhöht. (mehr …)

Aktuelles, Veranstaltungen

Herbstliche Pilzwanderungen & Pilzkundliche Beratung

20/08/2016/Felstau

Nicht nur die Naturschule Grund, auch die Station Natur und Umwelt und der Naturwissenschaftliche Verein bieten jedes Jahr wieder Seminare und Wanderungen an.

fliegenpilz
(mehr …)

Aktuelles, Veranstaltungen

6. September 2016 – Schloss Benrath – Kolloquium aus Anlass des 300. Geburtstages von Lancelot Capability Brown

15/08/2016/Felstau

Europäische Landschaftsgärten zwischen Kulturtransfer und Originalitätsanspruch

Kolloquium aus Anlass des 300. Geburtstages von Lancelot Capability Brown (1716-1783)

Der Landschaftsgarten auf dem europäischen Kontinent ist das Resultat eines umfassenden Kulturtransfers von durchschlagendem Erfolg. Bis weit in das 19. Jahrhundert hinein galt der englische Garten als das bevorzugte Stilmodell. Wie alle kulturellen Transfers dieser Art gingen mit der kontinentalen Adaption englischer Vorbilder Übertragungsverluste, Umdeutungen und Originalitätsansprüche einher, die eine eigene Dynamik freisetzten. Zu den blinden Stellen ist ausgerechnet der Gartenkünstler Lancelot Capability Brown zu rechnen, der in Deutschland nur Gartenforschern ein Begriff ist. (mehr …)

Aktuelles, Bürgerschaftliches Engagement, Veranstaltungen

Wupperpaten – Ein Herz für die Wupper

18/07/2016/Felstau

Wupperpaten haben anderen Wuppertalern etwas voraus: Sie haben längst gemerkt, dass der Fluss in unserer Mitte keine Kloake mehr ist, sondern ein Schatz, den es zu behüten und weiter zu entwickeln gilt. Wupperpaten sind Kümmerer, die ihr Stück Wupper im Auge behalten und Auswüchse verhindern, völlig gleichgültig, ob sie Besitzansprüche haben oder nicht. Diese Helden des Alltags möchten wir vorstellen und ihnen noch einmal danken, denn sie sind unsere engagiertesten Unterstützer und handeln im Sinne aller Wuppertaler. (mehr …)

Veranstaltungen

31. Juli 2016 – Waldkundliche Führung im Skulpturenpark

13/07/2016/Felstau

Erstmals wird auch eine “Waldkundliche Führung” im Skulpturenpark angeboten: Oberforsträtin Ute Nolden-Seemann vom Waldpädagogischen Zentrum und Arboretum Burgholz hat über 50 Baumarten im Skulpturenpark bestimmt. Nun sind sie auch ausgewiesen und für die Besucher zu entdecken. Am 31. Juli kann man sich gemeinsam mit ihr auf den Weg machen.

Unter forstfachlicher Begleitung erfahren die Teilnehmer Wissenswertes aus der Botanik, aber auch Mythisches und Kulinarisches aus der Welt der Bäume. Geleitet wird die Führung am 31.7. jeweils um 13:00 und 15:00 Uhr von Frau OFR`in Ute Nolden-Seemann vom Waldpädagogischen Zentrum und Arboretum Burgholz. Die Teilnahme an einer 90-minütigen Führung kostet 4 € / Person zzgl. Eintritt. Eine Voranmeldung ist erforderlich.
(mehr …)

Veranstaltungen

27. Mai 2016 – Gehmeditation unter freiem Himmel

10/05/2016/Felstau

Üblicherweise gehen wir los, um zu einen bestimmten Ort zu gelangen. In der Geh-Meditation kommen wir mit jedem Schritt an. Gerade wenn wir gewohnt viel Nachdenken, unsere Gedanken sogar kreisen, ist Gehmeditation eine Wohltat. (mehr …)

Veranstaltungen

8. Mai 2016 – Alles Einsteigen zur Kräutertour mit Ursula Stratmann!

04/05/2016/Felstau

Wir retten die Welt mit Ursula Stratmann! Dieses Mal spazieren wir an der Rutenbeck entlang der Wupper und lassen uns Kräuter und Kräutlein gegen Pickel und für ein schönes Fell erklären. Danach beschließen wir den Spaziergang mit dem Genuss unserer weltbekannten und allseits beliebten Knöterichpizza. Mit deren Genuss tun wir auch gleich ein gutes Werk, denn wir essen gegen die verpönten Neophyten einfach an.

Bitte festes Schuhwerk anlegen!

Datum: Sonntag, den 08.05.2016
Zeit: 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Bayer Sport Zentrum, Unten Vorm Steeg 5, 42329 Wuppertal
Preis: Euro 12,00 inkl. Pizza

Anmeldung unter info@neue-ufer-wuppertal.de

Aktuelles, Veranstaltungen

Alles im Fluss: Wupper wird natürlicher

29/04/2016/Klaus-Günther Conrads

4089_WupperRenaturierungRauental20160428Strahlende Gesichter am Wupperufer im Rauental.
Landesminister Johannes Remmel (4.v.l.) 

Viele Städte wurden an Flüssen gegründet, wie einst Barmen und Elberfeld. Am Rhein beispielsweise Köln und Düsseldorf. Während sich die rheinischen Metropolen mit ihrem Strom schmücken, hat Wuppertal mit der Wupper eher ein Imageproblem, das in der Vergangenheit begründet liegt, als sich unzählige Textilbetriebe, unter ihnen viele Färbereien, mit ihrer Rückfront an der Wupper ansiedelten und der „fleißige, dunkle, rote Fluss“ Abwässer abtransportieren musste. Noch heute erleben Touristen aus der Schwebebahn die Kehrseite der Stadt. Dagegen setzt die Stadt mit ihrem Strategiepapier „Wuppertal 2025“ den „Perspektivwechsel Wupper“: 15 Kilometer naturnahe Entwicklung. (mehr …)

Veranstaltungen

„Aktiv mit dem Hund in der Landschaft“

08/04/2016/Felstau

Mit der Veranstaltung „Aktiv mit dem Hund in der Landschaft“ setzt das Umweltressort der Stadt Wuppertal seine Informationen zum Thema „Hunde“ weiter fort. Im letzten Jahr standen u. a. die rechtlichen Regelungen „Was darf ich wo mit meinem Hund?!“ im Mittelpunkt der sehr gut besuchten Veranstaltung. Schwerpunkt der Referentinnen in diesem Jahr wird die Tier-Ernährung, Möglichkeiten der Aktivitäten mit Hunden in der Stadt und die Ausbildung von Hunden sein.

Am 12.04.2016 von 18:00 Uhr – 20:00 Uhr geben im Rathaus Barmen, Altbau, Raum A 232
Fachreferenten/innen aus den Bereichen Natur- und Landschaft, Hundeausbildung, Landschaftswacht und Veterinärwesen wichtige Informationen und stehen für Fragen zur Verfügung. Es wird die Vicepräsidentin des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH), Frau Christa Bremer anwesend sein. (mehr …)

Veranstaltungen

Veranstaltungen für Familien in der Station Natur und Umwelt im April

06/04/2016/Felstau

Die Station Natur und Umwelt Wuppertal bietet für Kinder ab 6 Jahren mit Begleitung im April u. a. zwei kreative Veranstaltungen in der Natur an, für die es noch wenige freie Plätze gibt:

Am Freitag, dem 15. April, dreht sich von 15.30 bis 18.30 Uhr alles um das Thema „Guerilla Gardening“. Was steckt dahinter, was kann ich tun? Teilnehmer erhalten Anleitungen zum Bau von Samenbomben, Kresseköpfen, Bienenweiden im Blumentopf oder Balkonkasten … Platz für Grünes und Buntes ist überall!

Und am Samstag, den 16. April starten passend die Aktionswochen Wuppertals urbane Gärten auf dem Karlsplatz. (mehr …)

Nachbars Garten, Veranstaltungen

Pflanzentauschbörsen & -märkte in der Region 2016

28/03/2016/Felstau

April 22.‐23.  Waltrop
Gartentage Manufactum 10:00 Uhr‐ 18:00Uhr
Die historischen Gebäudeder“Zeche Waltrop“ bieten ein ansprechendes Ambiente.
Manufactum GmbH& Co. KGHiberniastraße 5,  45729 Waltrop,
www.manufactum.de

April 23.‐24.  Essen,
Raritätenbörse Grugapark 10:00 Uhr– 18:00Uhr  Einer der Pflanzenmessen mit der größten Auswahl. Für jeden Geschmackistetwasdabei.Inder Orangeriedes Grugapark Essen
www.grugapark.de

Mai 21.‐22.  Herdecke
Gewächshaus Krieger Pflanzenmarkt (mehr …)

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook