Ev. Friedhof Varresbeck

Weg zu den Gräbern

Durch die Kastanienallee Krummacher Straße betritt man die ausgedehnte Ruhestätte (17,6 ha) der Evangelischen Gemeinde Elberfeld am Eskesberg.  Der Architekt Friedrich Adolf Cornehls (1864 – 1916) gestaltete sie 1902 geometrisch nach den Grundsätzen des Reformfriedhofs. Ein Rundweg, den Rosskastanien säumen, umzieht die Grabfelder. Zum Mittelpunkt des Kreises hin steigt das Gelände an, das zum ruhigen Flanieren einlädt. Im Hintergrund verstecken sich stille Waldgräber mit historischen Grabmalen. Zudem erstreckt sich seit 2008 nebenan der neue jüdische Friedhof Varresbeck.

www.friedhof-wuppertal.de

Bilder: Evangelisch-reformierter Friedhof Varresbeck an der Krummacherstraße (Waldfriedhof)

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook