Engelsgarten

Kunstvolle Gartengestaltung am Engelshaus

Ehrwürdige Bäume erinnern an den privaten Garten der Familie Engels in Unterbarmen, an dem auch das Geburtshaus Friedrich Engels’ stand. In den siebziger Jahren gestaltete P. H. Tempel eine Grünanlage mit Plattenwegen, Hochbeeten und bunt bepflanztem Hügel. Furore machte die be­eindruckende Marmor­skulp­tur „Die starke Linke“ von Alfred Hrdlicka. Opulenter Blumenflor und Boulebahn laden zum ­Aufenthalt zwischen Opernhaus und Engelshaus.

Buslinien 611, 640   Adlerbrücke/Opernhaus
www.historisches-zentrum-wuppertal.de

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook