Automated

Boden-Erlebnis-Pfad „Vom Eskesberg in die Varresbeck“

27/04/2017/Felstau

Gleich bei sonnigem Aprilwetter: http://ift.tt/2qag2cN
Treffpunkt: Haltestelle Pahlkestraße (Buslinie 611, Ankunft 16.32) Endpunkt: Schwebebahnhaltestelle Varresbeck 3-4 km Wanderung 16.35 – ca. 19 Uhr Wir wandern auf dem Boden-Erlebnis-Pfad und beginn…
http://ift.tt/2qag2cN

Automated

DIE GRÜNE STADT

27/04/2017/Felstau

Wer kann/will Ideen für Wuppertal entwickeln und einreichen?!
SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL WISSEN schreiben, unterstützt von Bauhaus, in diesem Jahr zum vierten Mal den Social Design Award aus. Jeder kann bis zum 31. August seine Ideen einreichen, die Leben in unser Grün bringen, die ein Miteinander und Füreinander an diesen Orten zum Ziel haben. Mehr unter:
http://ift.tt/2oORWU9

Automated

Mit Manuel Andrack durch das Windrather Tal wandern

27/04/2017/Felstau

Bestimmt schön, wenn die Gruppe nicht zu groß wird. Ansonsten immer eine lohnendes Ziel!
Neviges. Der Weg ist für Manuel Andrack stets das Ziel. Der 51-Jährige ist passionierter Wanderer und ihm gelingt es, andere für Erku…
http://ift.tt/2qaxiBP

Automated

BR24

20/04/2017/Felstau

Auch im Bergischen Land und anderswo. Leider überall dasselbe …
Die Berge vermüllen – auch weil selbst Bananenschalen langsamer verrotten als üblich. Die Alpenvereine appellieren deshalb: Haltet die Natur sauber!
http://ift.tt/2oq7q0u

Automated

Wald und Wiese als Wirtschaftsfaktor

12/04/2017/Felstau

IHK-Geschäftsführer Uwe Mensch nimmt in seinem Kommentar in der aktuellen Ausgabe der „Bergischen Wirtschaft“ Bezug auf Urban Gardening. Zudem plädiert er für eine Gartenschau!
http://ift.tt/2oyq5u5

http://ift.tt/2oyq5u5

Automated

Park des Monats April – Die Ronsdorfer Anlagen

10/04/2017/Felstau

Park des Monats sind die Ronsdorfer Anlagen. Bürger gründeten 1869 den Ronsdorfer Verschönerungsverein, um in der damals eigenständigen Stadt Ronsdorf Wald- und Parkflächen anzulegen. Die private Waldanlage steht der Öffentlichkeit bis heute zur Verfügung. Hier das Programm:
http://ift.tt/2oXVyqf
Bürger gründeten 1869 den Ronsdorfer Verschönerungsverein, um in der damals eigenständigen Stadt Ronsdorf Wald- und Parkflächen anzulegen. Die private Waldanlage steht der Öffentlichkeit bis heute …
http://ift.tt/2oXVyqf

Automated

Dem Nordpark fehlt das „i-Tüpfelchen“

28/03/2017/Felstau

Nichts Neues von den Turmterrassen im Nordpark: http://ift.tt/2nfH7cG
Barmen/Wichlinghausen. Im Versammlungssaal der Gemarker Kirche gab es praktisch keinen freien Platz mehr, als Heidrun Rieger, die Vor…
http://ift.tt/2nfH7cG

Automated

Über den Gemeinschaftsgarten Ideen für den Stadtteil sammeln

28/03/2017/Felstau

Die WZ heute voller guter Nachrichten zum Urban Gardening:
http://ift.tt/2o7FNg9
Uellendahl. Die beiden Damen auf dem Weg zum Strickkurs gucken zufrieden. „Die Beete sehen sehr schön aus“, loben die Seniorinnen, un…
http://ift.tt/2o7FNg9

Automated

Hardteinander IG

27/03/2017/Felstau

Es sind die Wuppertalerinnen und Wuppertaler, die die Stadt zu dem machen, was sie ist. Unsere Parks und Grünflächen, der öffentliche Raum wird von allen genutzt. Es liegt auch in unsere Hand was wir daraus machen, wie wir ihn nutzen können und wollen. Nehmen wir unser Recht auf Stadt einfach wahr! Engagieren wir uns für unser Zuhause.
Talstolz – Ein Kommentar von Lothar Leuschen 👍🏼
http://ift.tt/2nZqKoZ

Nachbars Garten

Offene Gartenpforte 2017

20/02/2017/Felstau

Mit einer neuen gemeinsamen Website für die Offene Gartenpforte im nördlichen und südlichen Rheinland begrüßen wir Sie bei der „Offenen Gartenpforte Rheinland 2017“!

Zunächst finden Sie hier alles Wichtige rund um die Anmeldung Ihres Gartens. Für das „Nördliche Rheinland“ wurde der Teilnahmeschluss auf den 15.02.2017 verlängert, um noch in der Broschüre für das nördliche Rheinland genannt zu werden. (Für Wuppertal fragen Sie bitte den Redaktionsschluss bei Klaus-Günther Conrads nach!)
Das sind die Termine: 20./21. Mai, 17./18. Juni, 22./23. Juli und 16./17. September 2017.
(mehr …)

Publikationen

Neues Buch der Reihe Wuppertals grüne Anlagen zur Königshöhe

20/02/2017/Felstau

(mehr …)

Automated

Nordbahntrasse

17/02/2017/Felstau

Es geht natürlich um ein grünes ausuferndes Netzwerk über die Stadt für die Bürger und nicht einfach um Skulpturen am Wegesrand …
Eine Bundes- oder Landesgartenschau – vielleicht in Teilen über die Nordbahntrasse? Gute oder schlechte Idee – was meint ihr? #wuppertalbewegt
http://ift.tt/2m0Tet6

Wuppertals
Grüne Anlagen

Aktuelle Themen

Suche

Linkempfehlungen

Die aktuellen Inhalte dieser Seite können hier abonniert werden. RSS Feed von Wuppertals Grüne Anlagen abonnieren RSS Feed Abo

Unsere Facebookseite Facebook